URSULA OPILIK CREDÉ

 

Dipl. Psychologin FH

Psychologiestudium 2004-2009 an der ZHAW in Zürich.

Diplomarbeit (2009) zum Thema «Stressreduktion durch Achtsamkeit»

 

Dipl. Berufs- und Laufbahnberaterin

Seit 2010 hauptberufliche Tätigkeit als Berufs- und Laufbahnberaterin in der BLB Uznach im Kanton St. Gallen

 

Systemische Beraterin IEF

Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung am Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung IEF in Zürich (2011-2014)

 

Dipl. Yogalehrerin YS

Ausbildung zur Yogalehrerin (1995-1999) an der Lotos Schule Zürich bei Rosmarie Herczog, Patrik Tomatis und Robert Cottet. Praxis als Yogalehrerin in Schwyz seit 1998.

 

Meditationspraxis in den Traditionen des Zen, des Vipassana und in Sadhana-Meditation bei  Niklaus Brantschen (Zen), Fred von Allmen (Vipassana) und Prof. Dr. Anand Nayak (Sadhana)

 

Ausbildung zur MBSR Lehrerin (2014-2016) am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung IAS (Dr. Linda Lehrhaupt). Praxis als MBSR-Lehrerin seit 2016.

 

Ich bin Jahrgang 1955 und Mutter von drei erwachsenen Kindern